Deutschlands größter Grappling Podcast – Green Grappler [Auf die Ringerohren]

Grappling in Deutschland wurde durch die Pandemie dieses Jahr in einen sehr unruhigen Schlaf versetzt. Einige hatten schlecht geträumt, einige konnten sich von Verletzungen erholen, andere aber haben von größerem geträumt. Einer von letzteren war sicherlich Dennis vom Green Grappler Podcast, der die Zeit genutzt hat den größten deutschen Grappling Podcast auf die Beine zu stellen. Wir haben ihm ein paar Fragen gestellt um zu schauen was seine Idee hinter dem Podcast ist.

Du willst direkt reinhören? Dann gehts hier zum Podcast

-> Green Grappler Podcast auf Podcast.de

-> Green Grappler Podcast auf Spotify

-> Youtube Channel mit Podcast im Video Format

> Patreon Account

Hallo Dennis. Jetzt drehen wir mal den Spieß um. Stell dich bitte mal kurz für alle vor die dich bisher noch nicht kennen:

Meine Name ist Dennis Schröder, bin 42 Jahre alt und trainiere BJJ seit ca.16 Jahren. Mittlerweile bin brown belt unter Henning Bode und Thiago Abreu. Seit ca. 5 1/2 Jahren führe ich nebenberuflich ein eigenes Studio in Wilhelmshaven und unterrichte täglich. Das Jiu Jitsu ist meine größte Leidenschaft und seit dem ersten Lockdown in diesem Jahr, habe ich mir die Aufgabe gegeben, den Green Grappler Podcast zu starten. Ich wollte dadurch einen Weg finden, wie man trotz der großen Einschränkungen unseren Sport fördern kann.

Du hast einen der größten deutschsprachigen Grappling Podcast gestartet, worum geht es in dem Podcast und wer ist deine Zielgruppe?

Mein Hauptgedanke ist es viel Netzwerk-Arbeit für unseren Sport in Deutschland zu machen. Der Podcast soll eine Lobby für alle Geschäftsführer, Vollzeittrainer und Wettkämpfer sein. Viele alte Hasen aus unserem Sport, haben viel dafür getan, dass BJJ oder Grappling nach Deutschland zu bringen. Das haben viele vergessen oder überhaupt nicht mitbekommen. Die Geschichte über die Entstehung des Jiu JItsu, Grappling oder MMA Sport in Deutschland ist super Interessant und hat meiner Meinung nach, viel Gehör verdient. Wie ist der Alltag als Wettkämpfer, Vollzeittrainer oder Geschäftsführer? Was für ein großes Risiko steht dahinter? Ich sehe hier noch viel Aufklärungsbedarf und hoffe, dass mein Podcast ein wenig dabei helfen kann, unseren wundervollen Sport in Deutschland zu fördern oder groß zu machen. Ich würde mir sehr wünschen, dass wir alle wieder mehr daran arbeiten, gemeinsam ein gutes Netzwerk zu entwickeln, um uns gegenseitig mehr in unserem Sport zu fördern. In anderen Ländern funktioniert das sehr gut.

Wie kann man dich und den Podcast am besten unterstützen?

Ich denke, die beste Möglichkeit mich dabei zu unterstützen ist es, den Podcast in euren sozialen Netzwerken zu teilen.

Es wäre schön, wenn ihr es in verschieden BJJ/Grappling/MMA-Gruppen packen könntet, damit die Leute mehr davon erfahren können. Sehr hilfreich ist in meinen Augen Instagram. Teilt es einfach mal in eure Insta-Story oder markiert mich bei dem post. Das sind super Möglichkeiten den Podcast zu verbreiten. Aktuell habe ich jetzt meine Podcast-Tour angefangen. Das heißt, ich komme zu euch und ihr könnt euer Studio vorstellen. Mich interessiert hierbei auch der Weg zu eurem jetzigen Gym. Was gab es alles im Vorfeld für Räumlichkeiten? Dann wird ordentlich gerollt und über ein paar Lieblingstechniken gesprochen. Diese Techniken gibt es dann als Bonus in diesem Video. Zusätzlich schneide ich ein kleines Werbevideo von eurem Gym zurecht, dass ihr dann auch nutzen könnt. Das ist ein kleines Dankeschön dafür, dass ich euch besuchen durfte. Mittlerweile habe ich auch dementsprechendes Equipment mit gekauft, um eine noch bessere Qualität der Videos anbieten zu können. Finanziell könnt ihr mich alle bei Patreon.com unterstützen und die Extra Videos genießen. Ich möchte einfach nur unseren wundervollen Sport in Deutschland fördern und dazu ist ein bisschen finanzielle Unterstützung schon wichtig.

Vielen Dank für deine Zeit, hast du noch eine Nachricht an alle Leser?

Ich bin besonders froh darüber, dass ich mittlerweile ein Teil davon sein darf, unseren Sport in Deutschland mit zu fördern und es viele gibt die erkannt haben, wie wichtig noch die Aufklärungsarbeit benötigt wird. Vielen Dank für das positive Feedback und das Ihr meinen Podcast anhört. Bleibt alle gesund und ich hoffe das wir alle bald wieder die Matte rocken können. Oss

Green Grappler Jiu Jitsu;

Banterweg 24;

26389 Wilhelmshaven;

HP: Greengrapplerjiujitsu.de

Tel: 0176 83461935;

Instagram: GreenGrappler

Patreon: https://www.patreon.com/join/5635084

Check Also

Die Armbar Akadamie: Lukasz Zielonka [Mutige Mattenfreunde]

Grappling Gyms haben es in dem letzten Jahr generell nicht leicht gehabt ihren Laden am …

X