“Es gibt kein Geheimnis, nur hartes Training” Interview mit Francisco “Sinistro” Iturralde

Auf dem diesjährigen „BJJ Globetrotter Summercamp“ in Kopenhagen hatten wir die Chance Francisco „Sinistro“ Iturralde, BJJ Schwarzgurt und 3 facher World und Pan American Champion, kennen zu lernen und sein BJJ zu studieren. In seinen Einheiten hat er seine Techniken sehr detailliert und immer mit einem Lächeln vermittelt. Trotzdem brachte er jeden Teilnehmer an seine Grenzen, ob im Sparring mit ihm selbst oder durch ein hartes Capoeira Workout nach der Trainingseinheit. Wir haben mit ihm über seine Ziele, sein Training und die notwendigen Fähigkeiten um Erfolg zu haben gesprochen. Die englische Version des Interview findet ihr hier

Hallo Francisco. Für alle die dich noch nicht kennen, kannst du dich bitte kurz vorstellen?

Mein Name ist Francisco Iturralde, 22 Jahre alt und BJJ Schwarzgurt. Auf der Matte repräsentiere ich das Alliance Ecuador Team und trainiere derzeit  bei Master Cobrinha in Los Angeles.

Du hast in Ecuador, Miami und New York trainiert. Wo lebst, trainierst und unterrichtest du aktuell?

Ich hatte die Chance nach Los Angeles, das Mekka des BJJ ist zu ziehen, und lebe aktuell ein Wettkämpfer Jiu Jitsu Lifestyle und trainiere im Alliance Gym von Cobrinha  in Kalifornien

DSC_7468aed
“Sinistro” im the CSA.dk Gym in Kopenhagen

Letztes Jahr hast du den schwarzen Gürtel erhalten, was bedeutet es für dich endlich den Schwarzgurt zu tragen?

Es bedeutet den Anfang eines Traums. Als Kind bin ich mit dem Sport aufgewachsen und es ist ein überwältigendes Gefühl zu wissen, dass man sich endlich mit den besten Kämpfer des Sports messen kann.

Du hast schon einige Male als Schwarzgurt an Turnieren teilgenommen. Wie unterscheiden sich  die Kämpfe und Sportler in der Schwarzgurt Kategorie von den anderen Klassen?

Hauptsächlich in der  Erfahrung. Die Schwarzgurte sind schon seit langer Zeit dabei und alte Hasen auf der Matte. Ich versuche den Vorsprung schnell aufzuholen indem ich so viele Wettkämpfe wie mögliche bestreite.

Geboren in Ecuador, wie wichtig ist es für dich dein Land auf der Matte zu repräsentieren?

Es geht nicht um ein Land, ein Team oder ein Ego. Ich tue es, weil ich es liebe und ich nicht versuche mich festzulegen. Ich bin gesegnet Teil  der besten Mannschaft der Welt sein zu dürfen und an so einem schönen Ort aufgewachsen zu sein,  aber am Ende des Tages gibt Gott  mir die Möglichkeiten und ich mache das Beste daraus.

DSC_7437a
“Sinistro” verbreitet sein Wissen in seiner BJJ Einheit beim BJJ Globetrotter Summercamp

Was ist das wichtigste Attribut was jemand besitzen muss um erfolgreich in der Schwarzgurt Klasse zu sein?

Es gibt kein Geheimnis, nur hartes Training und eine offene Einstellung  von jedem zu lernen.

Kannst du unseren Lesern einen kleinen Einblick in dein Training gewähren? Wie oft trainierst du und wie ist dein Training strukturiert (Drillen, Technik, Sparring)?

Wir trainieren sehr hart bei Cobrinha. Wir haben mehrere Trainingseinheiten am Tag, Drill Einheiten vor dem Training und versuchen dreimal die Woche Krafttraining zu machen.

Du lebst aktuell den Jiu Jitsu Lifestyle. Was gefällt dir am meisten an Jiu-Jitsu?

Auf jeden Fall jeden Tag das zu tun was ich liebe, egal wie sehr es auch mal weh tut ich bin immer glücklich. Außerdem habe ich Chance die ganze Welt zu bereisen in dem ich Seminare gebe.

Was machst du gerne, wenn du nicht auf der Matte oder im Gym bist?

Ich mag es sehr an den Strand zu gehen, zu skaten oder einfach nur Sachen an der frischen Luft zu unternehmen.

Was sind Ihre Ziele für die Zukunft?

Auf jeden Fall die World Championchips und das ADCC Turnier zu gewinnen. Das ist mein größter Traum und ich arbeite hart auf dieses Ziel hinzu.

DSC_7474eda
Always happy Francisco Iturralde

Quickshots:
Lieblings-Guard?
Spider Guard
Beste BJJ​​-Kämpfer aller Zeiten?
Terere
Batman oder Son Goku?
Goku auf jeden Fall, ich bin kein großer Fan von Superhelden aber ich bin mit Dragonball Z aufgewachsen.
Lieblingsessen?
Falafel
Dein BJJ ​​Idol?
Cobrinha

Vielen Dank für das Interview. Die letzten Worte gehören dir.

Ich lade alle ein, meine Seite auf Facebook „Francisco Sinistro Iturralde“ und instagram „@sinist3rkid“ zu besuchen und zu folgen. Ich bin auch offen für Seminare auf der ganzen Welt. Ihr könnt mich via Email „sinistroiturralde@gmail.com“ oder auf meiner Website „sinistrobjj.com“ kontaktieren.

Jah bless Osss!

 

Check Also

Profisurfer Kelly Slater spricht über BJJ, die Gracie Diet und Conor McGregor [Video]

Kelly Slater muss man in der Welt des Surfens niemandem vorstellen und auch wie Conor …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.