Startseite » Breaking News » Grappling wird zum Pflichtfach an deutschen Schulen [Breaking News]

Grappling wird zum Pflichtfach an deutschen Schulen [Breaking News]

4700703204_e9b083b003_b– Es war natürlich leider der erste April und Grappling wird vorerst nicht im Curriculum der Schulen aufgenommen. –

– Bald Jiu Jitsu und Ringen anstatt Sportunterricht?

Berlin, 1. April 2014. Die deutsche Regierung hat es offensichtlich satt, dass BJJ, Ringen und Grappling nur in Abu Dhabi oder dem Iran gepushed wird. Anscheinend sollen alte Traditionen der körperlichen Ertüchtigung wieder in der Schule eingeführt werden. So hieß es heute in einer Pressemitteilung des deutschen Bundestages von Erich Rahn:

“Wir können es uns nicht leisten unsere Jugend nicht im Grappling zu trainieren. Andere fortschrittliche Länder im arabischen Raum nutzen den hohen brasilianischen Bildungsstandard und geben Ihren Schülern durch brasilianischen Professoren eine fundierte Ausbildung im brasilianischen Bodenkampf Brazilian Jiu Jitsu. Ringen und Grappling ist kulturhistorisch nicht aus unserer Vergangenheit zu verdrängen und wir wollen hier wieder zu alter Stärke kommen, es gibt schließlich kein anderes Land, das einen German Suplex zu bieten hat – dagegen sieht die Peruvian Necktie aus wie eine langweilige Krawatte. Wir sind erfreut berichten zu dürfen, dass wir in den kommenden Jahren ein Curriculum für Sportlehrer in Zusammenarbeit mit Daniel D. Dane, Eric Paulson und Rickson Gracie entwickeln. Dies sollte in den nächsten Jahren erste Erfolge in der Nachwuchsförderung zeigen.”

Grapplers Paradise freut diese Entwicklung. Wir werden weiter für Euch über die Entwicklung berichten.

Check Also

Der neue Shop ist online + Nur noch geringer Vorrat an Luta Livre Shirts !!!

Es ist nun einige Zeit her, dass wir unsere Vorbestellung des Luta Livre Shirts abgeschlossen …