Jetzt gibt’s was auf die Ringerohren [Podcast 2] The Fightworks Podcast: Marcelo Garcia

ringerohren

In dem etwa 50 minütigen Fightworks Podcast Nr. 254  vom 15.01.2012 besucht und interviewt Caleb den in NY lebenden Marcelo Garcia in seiner manhattener Marcelo Garcia Academy.
Marcelo ist unter anderem fünffacher Mudials Champ (-82kg; 2004, 2006, 2009, 2010, 2011), vierfacher ADCC Champ (-76kg; 2003, 2005, 2007, 2011) und seit Juli 2012 3rd degree Black belt verliehen durch Fabio Gurgel.

Obwohl erst um den Januar 2012 herum aufgenommen, hat sich bei Marcelo seitdem einiges unvorhersehbar verändert: Seine ursprüngliche Location wurde aufgrund eines Wasserschadens in der darüberliegenden Etage unberollbar und die Aushilfslocation an den Chelsea-Piers wurde von Hurricane Sandy in Mitleidenschaft gezogen. Am 04.01.2013 schliesslich eröffnete seine neue Academy in Manhattan mit etwa 280 Quadratmetern Mattenfläche.

Das Interview mit Marcelo startet bei 13:00 und endet bei 35:37

Anhaltspunkte aus dem Inhalt:

0:13:30 — Marcelo comments on the after-class atmosphere at the academy
0:15:32 — How Marcelo came to Jiu Jitsu
0:16:48 — Marcelo explains where he grew up and what the JJ scene was like in Minas Gerais
0:20:14 — His motivation to go to Sao Paulo
0:21:25 — Marcelo explaines how Fabio Gurgels teaching style affected him
0:25:07 — Marcelo elaborates on why he moved to NY
0:26:26 — He explains how his family recognizes him and his profession
0:27:46 — Marcelo explains what his academy means to him
0:29:41 — Marcelo reports on his online training database MGinAction
0:33:32 — Marcelos plans for 2012
0:35:37 — Marcelos general advice

Bonus:
0:44:41 — Recording of Caleb entering the Academy while Marcelo teaches

Excerpt: “… I hope people enjoy their Jiu Jitsu, because Jiu Jitsu made me a better person, made me enjoy life more!”

Check Also

Deutschlands größter Grappling Podcast – Green Grappler [Auf die Ringerohren]

Grappling in Deutschland wurde durch die Pandemie dieses Jahr in einen sehr unruhigen Schlaf versetzt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X