Paleo Post Workout-Shake [Fighter Futter]

fighterfutterEin jeder von uns, egal ob Vegan oder Paleo, braucht einen vernünftigen Post Workout Shake und ein wichtiger Teil dieses Shakes sollten ein bestimmte Menge Kohlenhydrate sein. Im Buch “Paleo for Athletes” wurde ein interessanter Shake vorgestellt der auf den ersten Blick nicht nach Paleo aussieht. Die wichtigsten Zutaten sind Fruchtsaft, Proteinpulver, Glucose (Dextrose), eine Frucht sowie eine Prise Salz. Die Mengen sind abhängig vom Körpergewicht und kann man hier nachlesen. Ich hab das Rezept mal ausprobiert und für euch abgetippt. Wieso Glucose, weshalb Salz?!? Das kann euch jemand erzählen der mehr Ahnung hat als ich. Optional der Author des Buchs. Hier das Rezept + Foto.

Zutaten für 2 Personen

– 500ml Multivitamin-Saft (ohne Zuckerzusatz)

– eine Banane

– 30gr. Erdbeer-Proteinpulver

– 4 Teelöffel Dextrose

– eine Prise Salz

Zubereitung

-Alles zusammen in ein Behältnis füllen. Mit dem Stabmixer pürieren. Trinken 😉

 

PaleoProtein
Nimmt senkrecht Photographiert echt viel Platz weg, deswegen heute nur als Mini-Bild

 

Check Also

Garbriel Gonzaga und das Gemüse, Tipps & Tricks

Gabriel Gonzaga ist nicht nur eine alter UFC Veteran und BJJ Schwarzgurt, sondern auch ein …

X