Hähnchen Unterkeulen mit Tomaten-Salat [Fighter Futter]

fighterfutter

Keulen sind schon ne tolle Sache. In der Steinzeit waren sie ein nützliches Werkzeug und stylisches Accessoire für Mann von Höhle. Heute trainieren einige damit ihre Mobilität und Muskulatur im Schulter-bereich  Die besten Keulen allerdings sind die die man essen kann. Und davon haben wir heute welche für euch. Es gibt ein leckeres Paleo/ Low-Carb Gericht was sich gut als Abendbrot mit nem Glas Wein eignet 😉 Die Zubereitung scheint Aufwändig, ist sie aber nicht. Gerade der Tomaten Salat ist lächerlich simpel und trotzdem sehr lecker. Wir wünschen wie immer viel Spaß mit dem Rezept und guten Hunger.

Zutaten für 2 Personen

  • 6 Hähnchen Unterkeulen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sherry Essig
  • 1 Rote Zwiebel
  • Meersalz / grober Pfeffer
  • Italienische Kräuter (ich verwende das Tief-kühl Produkt von Iglo)
  • 1/2 Schalotte oder Rote Zwiebel
  • 3 frische Tomaten (optional ein paar Cherrytomaten)
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Basilikum Blätter (nach belieben)
  • Meersalz / grober Pfeffer

Rezept: Hähnchenkeulen mit Tomaten-SalatZubereitung

Als erstes muss die Marinade für die Keulen zubereitet werden. Hierzu hacke ich die Zwiebel in kleine Stück und vermenge parallel in einem Mörser Öl, Essig, Meersalz, Pfeffer und gefrorenen Italienische Kräuter (nach Gefühl). Im Anschluss verarbeiten wir die Zutaten mit dem Mörser zu einer gleichmäßigen Masse und fügen die Zwiebeln hinzu. Die Marinade gießen wir nun über die Abgewaschenen Keulen und lassen diese min. 1 Stunde kalt stehen. Sind die Keulen nun fertig mariniert so platzieren wir die Keulen in einer Auflaufform und lassen sie 45-50 Minuten bei 200° Grad Umluft im Backofen (nach 25 Minuten einmal wenden).

Für den Tomaten-Salat schneiden wir die Zwiebel in dünne Streifen und die Tomaten in kleine Stücke (achteln). Die Zwiebel legen wir nun in eine kleine mit Balsamico Essig gefüllte Schüssel und lassen sie dort 15 Minuten ziehen damit sie an Biss verlieren. Die Tomaten arrangieren wir auf einem Teller und bestreuen sie mit frisch gemahlenen Meersalz und Pfeffer sowie beträufeln sie mit bestem Olivenöl. Zum Abschluss schneiden und waschen wir ein paar Basilikum Blätter und platzieren diese zusammen mit den Zwiebeln auf den Tomaten.

Nun sollten die Keulen fertig sein und das Essen kann angerichtet werden. Beim anrichten der Keulen ist es ratsam diese mit dem Sud aus der Auflaufform zu übergiesen.

[/toggle]

Keulen

 

Check Also

Garbriel Gonzaga und das Gemüse, Tipps & Tricks

Gabriel Gonzaga ist nicht nur eine alter UFC Veteran und BJJ Schwarzgurt, sondern auch ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.