Startseite » Review » Lass niemanden mehr aus deinem Fußhebel entkommen, die „Footlock Mastery“ Dvd von Oli Geddes [Review]

Lass niemanden mehr aus deinem Fußhebel entkommen, die „Footlock Mastery“ Dvd von Oli Geddes [Review]

Fußhebel im Grappling liegen aktuell voll im Trend und so gibt es immer mehr Leglock-Facebook/Instagram Seiten, Videos, aber auch online Portale die auf diesen Hype aufspringen. Anders als vielleicht einige dieser Seiten gibt es auch Material von Sportlern die Fußhebel schon verwendet haben bevor es cool war. Oliver Geddes ist einer von genau diesen Fußhebel Experten jedoch auf einem anderen Gebiet als andere Spezialisten wie Dean Lister oder Reily Bodycomb, denn er spezialisiert sich auf IBJJF-legale Fußhebel. In seiner ersten DVD „Footlock Mastery“ konzentriert er sich deshalb den geraden Fußhebel, auch Straight Ankle Lock. Was sich noch alles auf der DVD befindet und was wir davon halten erfahrt ihr genau jetzt in unserem Test der DVD.

Grundlegende Informationen

Name: Footlock Master
Format: Video on Demand
Umfang: 63min / 36 Kapitel mit unterschiedlichen Techniken
Preis: 24,99 englische Pfund

Die DVD könnt ihr hier erwerben <—- 

Wer steckt dahinter?

Herausgeber und Instruktor auf der DVD ist BJJ Schwarzgurt unter Roger Gracie und der aktivste Wettkämpfer Europas Oliver Geddes. Seit 2005 ist auf der Matte und schon früh machte er seine Leidenschaft zu seinem Beruf und lebte und arbeitete im Gym von Roger Gracie in London. Seither lebt er das wahre BJJ Globetrotter leben und reist von einem Ort zum nächsten um Seminare zu geben und an jedem IBJJF Turnier teilzunehmen.

Inhalt

Wie der Titel und unser Einleitungs-Text es schon vermuten lässt beinhaltet die DVD Fußhebel. Genauer gesagt wird der gerade Fußhebel näher unter die Lupe genommen, welcher in allen Leistungsklassen der Erwachsenen im BJJ erlaubt ist. Der erste Teil der DVD konzentriert sich in erster Linie auf die Submission aus verschiedenen Beinpositionen, sowie auf die Theorie welche der Submission zugrunde liegt. Auf diese Techniken folgend werden einige Techniken demonstriert die auf der Verteidigung oder der körperlichen Überlegenheit des Gegners aufbauen. Im zweiten Teil der DVD wird passend zum geraden Fußhebel die Footlock Guard (Single Leg X-Guard) mit der Kontrollposition und einigen Sweeps behandelt. Darauf folgt die Transition aus der Footlock Guard zur Overhook X-Guard sowie die verschiedenen Angriffsmöglichkeiten aus dieser Position. Im letzten Teil der DVD zeigt Oliver Geddes passende Einstiege in die Footlock Guard und die Overhook X-Guard aus diversen Positionen. Als kleiner Bonus gibt es zum Abschluss dann noch 3 Escapes.

Übersicht über alle Themen der DVD

Übersicht über alle Themen der DVD

Introduction
The Ankle Lock As A Position
The Importance Of The Shell
Ankle Lock Finishing Theory
Ankle Lock Turning To The Knees Finish
Turning To The Knees To Top Position
Ankle Lock To Crossover To Leg Drag
Outside Hook Ankle Lock Theory & Basic Finish
Outside Hook Ankle Lock Turning To the Knees
50/50 Theory & Use
Breaking The Defensive 50/50 Knee Push
50/50 Basic Ankle Lock Finish
50/50 Calf Crush
50/50 Reverse Grip Finish
50/50 Outside Leg Finish
Standing Ankle Lock Control Theory
Standing Ankle Lock Cross Sweep
Standing Ankle Lock Double Ankle Sweep
Standing Outside Hook Tripod Sweep
Standing Outside Hook Overhead Sweep
Overhook X Guard Transition Theory
Overhook X Guard Angle Change To Ankle Lock Topple
Overhook X Guard Tripod Sweep
Overhook X Guard Waiter Sweep
Overhook X Guard Getting The Near Sleeve
Overhook X Guard Near Sleeve Single Leg Stand Up
Overhook X Guard Near Sleeve Overhead Sweep
Overhook X Guard Far Sleeve Drag Down Sweep
Entering The Footlock From The Knees
Entering The Footlock From Shin To Shin Guard
Entering The Footlock From Half Guard / 93 Guard
Entering The Footlock From Spider Guard
Entering The Footlock Leandro Lo Sweep From Spider Guard Entry
Entering The Footlock Basic Entry From Top Position
Ankle Lock Defence Moving To Top Position
Ankle Lock Defence The Scoot
Standing Ankle Lock Defense Back Step To Side Control

Umfang

Mit knapp über 60 Minuten scheint die DVD auf den ersten Blick nicht allzu umfangreich zu sein, doch der Schein trügt. Während andere DVD`s relativ ineffizient mit der Zeit umgehen erklärt Oli Geddes die Techniken zügig aber auch detailliert und bringt dabei die wichtigsten Aspekte einer Technik in kürzester Zeit unter. Der Vorteil an dieser Präsentation der Techniken ist, dass man als Zuschauer nicht mit unnötigen Details überhäuft wird und auch relativ schnell nochmal zurückspulen kann und die Technik wiederholen kann. Gerade nach Problemen im Live Training kann man schnell Abends nochmal nachgucken welche Details man vergessen hat. Auch die Übersicht über die Inhalte der DVD zeigt gut wie viel doch in der DVD versteckt ist und relativiert somit die „kurze“ Spielzeit von 63 Minuten.

Für Anfänger und Fortgeschrittene, Einstieg in die Footlock Guard aus der Spiderguard
Für Anfänger und Fortgeschrittene, Einstieg in die Footlock Guard aus der Spiderguard

Gestaltung

Die Optik der DVD ist einsame Spitze. Oliver Geddes hatte in einem vergangenen Interview mit uns ( hier gehts zum Interview ) davon berichtet, dass er selbst viele Instructional DVD´s studiert hat und diese Erfahrung mit dem Material zeigt sich in der Umsetzung seines eigenen Projekts. Die Aufnahmen der Techniken sind von der Bildkomposition bis zum Ton perfekt. Mit kleinen Detailaufnahmen wird sichergestellt, dass kein Detail übersehen wird ohne dabei durch zu starke Perspektiv-wechsel zu verwirren. Im Ganzen einfach eine perfekt gelungene Gestaltung die schwer zu toppen ist.

Oli Geddes 2
Details bzgl. verschiedener Griffe oder Fußpositionen werden perfekt von der Kamera einfangen

Fazit

Im ersten Moment, muss ich gestehen, war ich etwas skeptisch als ich hörte, dass die DVD sich lediglich mit dem geraden Fußhebel beschäftigt. Doch nach über 63 Minuten Instructional muss ich sagen, dass mich die DVD überzeugt hat. Ausschlaggebend war hierbei nicht unbedingt die Details bzgl. des Fußhebels sondern eher die Techniken aus der Single Leg X-Guard und der Overhook X-Guard und den vielseitigen Einstiegen in die Positionen, welche mehr als 50% der DVD ausmachen. Oliver Geddes hat eine andere Herangehensweise an die X-Guard Position als sagen wir mal ein Marcelo Garcia und ermöglicht dadurch einen anderen Blick auf für einige bereits bekannte Techniken. Gerade deshalb finde ich, dass die DVD für alle Grappler interessant sind, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder vielleicht auch Nogi Grappler (denn sehr sehr viele Techniken aus der DVD lassen sich 1 zu 1 ins Nogi übertragen, es gibt nur wenige Ausnahmen). Im Ganzen also eine absolute Kaufempfehlung für alle die Interessiert an der Thematik sind. Gerade bei dem aktuellen Stand des englischen Pfunds sind 25 Pounds echt nicht so viel.

 

Die DVD könnt ihr hier erwerben <—- 

footlock-mastery-2-1024x548
Buy here
Fußhebel im Grappling liegen aktuell voll im Trend und so gibt es immer mehr Leglock-Facebook/Instagram Seiten, Videos, aber auch online Portale die auf diesen Hype aufspringen. Anders als vielleicht einige dieser Seiten gibt es auch Material von Sportlern die Fußhebel schon verwendet haben bevor es cool war. Oliver Geddes ist einer von genau diesen Fußhebel Experten jedoch auf einem anderen Gebiet als andere Spezialisten wie Dean Lister oder Reily Bodycomb, denn er spezialisiert sich auf IBJJF-legale Fußhebel. In seiner ersten DVD "Footlock Mastery" konzentriert er sich deshalb den geraden Fußhebel, auch Straight Ankle Lock. Was sich noch alles auf der DVD…

Review Übersicht

Inhalt - 9
Umfang - 8.5
Gestaltung - 10
Preis - 8

8.9

User Rating: Be the first one !

Check Also

Die Luta Livre Rashguard von Poundout im Test [Review]

Brazilian Jiu Jitsu hat im Vergleich zu Luta Livre zumindest in einem Punkt definitiv die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.