Startseite » Gesunde Rezepte » Kekse & Dessert » Bananen-Acai Ice Cream – schnell gemachtes Eis für zwischendurch [Fighter Futter]

Bananen-Acai Ice Cream – schnell gemachtes Eis für zwischendurch [Fighter Futter]

Das heiße Wetter ist leider fast schon vorbeigezogen aber man braucht als Grappler nicht heiße Temperaturen um den Drang nach etwas Süßem zu verspüren. Deshalb gibt es heute ein sehr einfaches und leckeres Rezept für euch mit welchem ihr euch in kürzester Zeit ein leckeres und gesundes Eis selber zaubern könnt (streng genommen ist es ein Sorbet). Für das Rezept braucht ihr nicht viel und mit etwas Glück habt ihr schon alles zuhause dafür. Das Acai könnt ihr durch andere Fruchtpads ersetzten oder ihr nimmt gefrorene Beeren. Wenn ihr es nachdem mixen in den Gefrierschrank tut hat es zudem eine dichtere „Sorbet“ Konsistenz. Wir wünschen euch viel Spaß mit dem kleinen Rezept und guten Hunger.

Zutaten

Zutaten

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung

Zubereitung

Zubereitung

Wir starten indem wir die gefrorenen Bananen und das Acai Pad mit einem scharfen Messer in kleinere Stücke hacken (bei einem normalen Mixer nicht notwendig, für einen Stabmixer aber vorteilhaft). Danach pürrieren wir nacheinander einen kleinen Schuss Fruchtsaft mit den Banenen und anschließend mit dem Acai. Wer es noch süßer braucht kann etwas Honig hinzufügen.

Das Eis ist fertig wenn die Textur gleichmäßig ist und keine Stücke mehr sichtbar/fühlbar sind. Ist euch das Eis zu „weich“ und es schmilzt relativ schnell, dann packt es für eine kurze Zeit in das Gefrierfach.

Acai Ice Cream

FFC_Banner_300x150px
Grapplersparadise wird vom Fine Fruits Club in der Form von Acai und Fruchtpads unterstützt

Check Also

Erdbeer-Tiramisu, die Vitamin C Protein Bombe [Fighter Futter]

Die Erdbeer Saison ist fast vorbei (diese geht von ca. Juni bis September), deshalb nutzt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.