Startseite » Breaking News » Gracie Familie gibt zu: Schon immer Win Phun, Gracie Jiu Jitsu ein Schwindel [April, April]

Gracie Familie gibt zu: Schon immer Win Phun, Gracie Jiu Jitsu ein Schwindel [April, April]

bjj-ineffektiv
Edit 2.4.2015: Natürlich war dies am ersten April nicht so ganz ernst gemeint. In diesem Sinne, keep Rolling. 😉

[Rio, Berlin] Nachdem die Gracie Familie Jahre lang mit Ihrem „Brazilian Jiu Jitsu“ Furore gemacht haben, offenbarte R. Gracie Grapplers Paradise vor 2 Tagen:

„Brazilian Jiu Jitsu funktioniert nicht. Wir haben alle unsere früheren Gegner dafür bezahlt, dass Sie bei den Gracie Turnieren und Kämpfen gegen uns verlieren. Kein normaler Kampfsportler würde sich freiwillig auf den Boden werfen und in die Eier beißen lassen, geschweige denn in so einen weißen Pyjama ernst genommen werden.“

Auf weitere Nachfrage von Grapplers Paradise, wie dies nun gemeint ist sagte R. Gracie: „Schon immer haben wir Win Phun, (nicht zu verwechseln mit Wing Chun oder Wing Tsun) trainiert. Dieser Kampfsport ist wesentlich effektiver und verfügt über geheime Techniken wie Kiai Stöße.“

Wie sich R. Gracie denn bitte die Erfolge der BJJ Kämpfer im MMA erlkärte:
„Auch hier wurde kräftig geschoben und gemogelt. Welcher Kämpfer konnte bei so einem Gewichtsnachteil schon gegen diese Monster im Käfig bestehen.“ Abschließend sagte R. Gracie:
„Jiu Jitsu funktioniert nicht – und wer etwas anderes behauptet, kann es gerne gegen uns austesten.“

Wir sind erschrocken, glaubten wir doch das mit BJJ endlich eine realisitische und effektive Selbstverteidigung angeboten würde. Sind wir alle auf den Gracie Hype reingefallen und haben nur einen Placebo Effekt gespürt? Oder ist doch etwas an diesem BJJ dran? Oder haben wir vielleicht gar alle Win Phun trainiert?

Wir werden weiter berichten, wie die weitere Entwicklung ist.

Check Also

Der neue Shop ist online + Nur noch geringer Vorrat an Luta Livre Shirts !!!

Es ist nun einige Zeit her, dass wir unsere Vorbestellung des Luta Livre Shirts abgeschlossen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.