Startseite » Frühstück & Snacks » Das perfekte Omelett, Omelett Grundrezept [Fighter Futter]

Das perfekte Omelett, Omelett Grundrezept [Fighter Futter]

fighterfutter

Das Omelett ist vielleicht die vielseitigste Grundlage für ein gesundes aber auch abwechslungsreiches Frühstück. Im Grapplers Paradise Magazin No.2 haben wir das Omelett Grundrezept und ein paar Variationen mit euch geteilt gehabt doch haben sicher einige diese Rezepte nicht entdeckt, bzw. schlecht erneut aufrufbar. Deshalb hier das Grundrezept als Blogbeitrag. Es gibt verschiedene Arten ein Omelett zuzubereiten aber wir haben uns von einem Gesellen aus der Gastronomie belehren lassen und so kam dieses Anleitung zustande. Viel Spaß mit dem Rezept.

Variationen auf unserem Blog:

Zutaten für ein Omelett

  • 3 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Mineralwasser mit Kohlensäure
  • etwas Öl für die Pfanne
[/toggle]

Zubereitung eines Omeletts

  1. Die Eier zusammen mit dem Salz in einer kleinen Rührschüssel mit der Gabel oder einem kleinen Schneebesen verquirlen. Mit Pfeffer und Muskat würzen.
  2. In die Pfanne etwas Öl gießen und mit einem Küchenkrepp ausstreichen, so dass nicht zu viel Öl in der Pfanne ist. Die Herdplatte auf mittlere Stufe stellen.
  3. Die Hälfte einer Eierschale mit Mineralwasser füllen, zu dem verquirlten Ei geben und langsam und kurz unterrühren, damit die Kohlensäure nicht direkt wieder verloren geht.
  4. Nun die Eimasse in die Pfanne gießen und mit einem Deckel verschließen.
  5. Wenn das Ei gestockt ist, ist das Omelette fertig. Es wird nicht gewendet und sollte von der Unterseite keine bis wenig Farbe aufweisen.
[/toggle] [masterslider id=“5″]

Check Also

Garbriel Gonzaga und das Gemüse, Tipps & Tricks

Gabriel Gonzaga ist nicht nur eine alter UFC Veteran und BJJ Schwarzgurt, sondern auch ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.