Startseite » Gesunde Rezepte » Hähnchenbruststreifen auf Feldsalat mit Bacon [Fighter Futter]

Hähnchenbruststreifen auf Feldsalat mit Bacon [Fighter Futter]

Nachdem wir unsere Rubrik mit einem einfachen und „kontroversen“ Shake begonnen haben wollen wir euch Heute ein weiteres Rezept präsentieren, welches denen die einer strikten Diät folgen weniger Probleme bereitet. Also für wen ist das Rezept denn nun? Na für alle! Denn seien wir mal ehrlich, man muss nicht päpstlicher sein als der Papst  (hat auch an Bedeutung verloren der Spruch) und eine nette Mahlzeit ab und an muss auch mal sein.

Aber diesmal haben wir sogar wirklich eine Kategorie in welche das Rezept passt, sogar zwei. Nämlich Paleo Diät und LowCarb-HighFat. Aber darauf wären die meisten von euch auch alleine gekommen. Hier nun das Rezept für einen kleinen leckeren Salat der sich hervorragend zum Abendbrot eignet.

Zutaten für 2 Personen

Zutaten für 2 Personen

– 90 gr. Feldsalat

– 200 gr. Cherry Rispentomaten

– 300 gr. Hähnchenbrustfilet

– 50 gr. Bacon

– Balsamico Essig

– Oliven Öl

– Salz / Pfeffer / Paprikapulver

Zubereitung

Zubereitung

Wir fangen an indem wir den Feldsalat und die Tomaten gut durchwaschen und gegebenenfalls die Wurzeln des Salates abzupfen. Daraufhin wird auch das Hähnchenbrustfielt abgespült, abgetupft, in Streifen geschnitten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver gewürzt. Als nächstes erhitzen wir in einer Pfanne etwas Fett (eurer Wahl) und braten anschließend den Frühstücksspeck von beiden Seiten leicht an. Anschließend nehmen wir ihn aus der Pfanne und legen ihn auf ein paar Lagen Haushaltsrolle zum abtropfen. Nachdem der Frühstücksspeck auf der Wartebank platz genommen hat kommen die Hähnchenstreifen in die Pfanne und werden dort von beiden seiten ca. 5 min. auf mittlerer Stufe angebraten bis sie leicht braun sind. Während die Streifen in der Pfanne sind schneiden wir die Tomaten in Mundgerechte Stücke und vermischen sie mit dem Feldsalat in einer Salatschüssel. Für das Dressing vermischen wir 3 Teile Öl mit einem Teil Essig und fügen eine Prise Salz und Pfeffer hinzu. Anschließend noch das Dressing in die Salatschüssel geben und gut durchmischen. Nun sollte das Fleisch fertig sein und wir können unseren Teller in folgender Reihenfolge füllen. Zuerst den Salat mit den Tomaten, dann die Hähnchenstreifen und zum Abschluss oben drauf die Baconstreifen.

 

Grapplers Paradise wünscht guten Appetit.

Nährwert:

1 Teller: 365 kcal / 22,5 gr. Fett / 4,3 gr. Khd / 40,9 gr. Protein


Check Also

Garbriel Gonzaga und das Gemüse, Tipps & Tricks

Gabriel Gonzaga ist nicht nur eine alter UFC Veteran und BJJ Schwarzgurt, sondern auch ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.